Einheiten für Fliessbohren und Gewindeformen

 

 

 

Die Fliessbohrtechnik eignet sich zum Formen von stabilen Buchsen und von tragfähigen Gewinden in dünnwandigen Werkstücken bis 12mm Wandstärke ohne Aufschweissen oder Einpressen von Buchsen.

 

Das Verfahren ist geeignet für alle schweissbaren Materialien ohne Oberflächenvergütung wie Baustahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing usw.

 

 

Vorteile

  • Keine Verletzung der Oberfläche durch spanabtragende Prozesse
  • Verstärkte Lötbuchsen und Steckverbindungen
  • Erhöhung der Festigkeit an der Buchse um f 2-4
  • Weniger Bearbeitungsoperationen
    (kein Vorbohren, kein Schweissen, kein Einsatzteil, keine Bohrung)

 


 

Fliessbohren kurz erklärt

Durch eine Kombination aus Axialkraft und hoher Drehzahl werden Bohrungen mit d ≤ 32 mm spanlos gefertigt, wobei lokale Wärme durch Reibung entsteht. Reibungswärme und hohe Flächenpressung plastifizieren das Material, dieses bleibt vollständig erhalten und man erhält eine stabile Buchse bis zum 4-fachen der Ausgangsmaterialstärke

 

 


 

 

Branchen

  • Automobil Industrie
  • Fahrrad Industrie
  • Haushaltsgeräte Industrie
  • Heizung, Lüftung, Klima
  • Diverse Anwendungen

 


 

Anwendungsbeispiele

 

Einsatz auf einer Mehrstation-Fliessbohrmaschine

Fliessbohren an Kupferrohren für ein Kühlsystem

Fliessbohren für Innenstruktur eines Armaturenbrettes

Anwendungsbeispiele Fliessbohren

Broschüre Fliessbohren

 

 


 

 

Produkte

SOMEX hat eine grosse Auswahl an Standard- und Spezialeinheiten zur optimalen Angleichung an die kundenseitige Anforderung. 

 

 


 

 

Services

SOMEX bietet Ihnen umfassende technische Service-Leistungen im Bereich Fliessbohren und Gewindeformen an.

  • Erstberatung zur Verifizierung der Kundenanforderung
  • optimale Anpassung der Einheiten an die Produktionsanlage
  • Eignungsprüfung des Ausgangsmaterials in der SOMEX Testanlage

 

Engineering Leistungen

  • Pre-Engineerings- Unterlagen zum Einbau in die Kunden Konstruktionszeichnungen
  • Übersichtszeichnung zur Kalkulation der Bearbeitungskapazität an der Maschine
  • 2D / 3D Zeichnungen zu Händen des Konstruktionsteams des Kunden zwecks Freigabe
  • Technische und Betriebsdokumentation zu Händen des Montage- und Betriebspersonals 

 

 


 

Ihr Kontakt :

 

info.somex@suhner.com